Jahrestagung 2017 > Einladung
Logo Diabetes und Psychologie
Logo DDG
Arbeitsgemeinschaft Diabetes und Psychologie, DDG
„Diabetes und Psychologie e.V.“
 

Liebe Kolleginnen und Kollegen,


in der Diabetesbehandlung nimmt die Diabetestechnologie, also z.B. Pumpentherapie, kontinuierliche Glucosemessung, elektronische Speicherung von Selbstmanagementdaten einen immer wichtigeren Platz ein. Für die Betroffenen kann die Technologie eine enorme Erleichterung der Therapie darstellen. Allerdings bestehen bei bestimmten psychischen Problemen und Störungen auch besondere Risiken und Nebenwirkungen, die bisher nicht genügend ins Blickfeld der Behandler gerückt sind.


Für den/die Diabetologen/in und den/die Diabetesberater/in sind deshalb Kenntnisse über häufige psychische Störungen, deren Behandlung und Wechselwirkungen mit technologischen Neuerungen eine Voraussetzung für den sinnvollen Einsatz dieser  modernen Technologien. Für Psychotherapeuten, die Menschen mit Diabetes behandeln und beraten, werden Kenntnisse über die unterschiedlichen technischen Hilfsmittel immer wichtiger, um deren Indikationen, Kontraindikation oder Wechselwirkungen beurteilen zu können.


Unsere Jahrestagung soll hierzu einen Beitrag leisten: Diabetologen/innen und Diabetesberater/innen erhalten ein Update zur Behandlung von häufigen psychischen Störungen und deren Implikationen für den Einsatz von Diabetestechnologien und können sich mit der Arbeit von Psychodiabetologen/innen vertraut machen, Psychodiabetologen/innen erfahren etwas über die neuesten Technologien. So sollen die vielfältigen Zusammenhänge zwischen diesen beiden großen Bereichen der Diabetologie deutlich gemacht werden.


Am Samstag gibt es dazu interessante Vorträge und eine Podiumsdiskussion, am Sonntagvormittag können die Teilnehmer in  Fallseminaren ihre „schwierigen“ Patienten vorstellen und sich Anregungen zu evtl. effektiveren Vorgehensweisen holen.


Die Arbeitsgemeinschaft „Diabetes und Psychologie“ der Deutschen Diabetes Gesellschaft richtet die Tagung gemeinsam mit der Poliklinischen Institutsambulanz für Psychotherapie und der Abteilung Gesundheitspsychologie des Psychologischen Instituts der Universität Mainz aus. Wir sind stolz, dass wir hochkarätige Referenten gewinnen konnten und freuen uns auf eine informative Tagung und anregende Gespräche mit Ihnen. Eine Zertifizierung der Veranstaltung ist beantragt.

Im Namen des gesamten Organisationsteams


Dr. Andrea Benecke, Psychodiabetologin
Prof. Dr. Thomas Kubiak

Dipl.-Psych. Eva Küstner


 

Querlinie
Querlinie
Pfeil links Jahrestagung 2017